Tobias Hock ist der zweite Allgäuer im Komitee, 23 Jahre jung und Jurastudent im fünften Semester. Neben dem Studium arbeitet er im Personalbüro beim Fraunhofer-Institut und ist abends meistens beim Sportzentrum anzutreffen.
Er war mal der beste Schüler Deutschlands, spielt Football und repariert jedem gerne sein Fahrrad. Er wollte sich neben seinem Studium ehrenamtlich engagieren, aber etwas machen, was auch irgendwie damit zusammenhängt. So kam Tobi im Mai 2018 in das Komitee der Law Clinic und kümmert sich jetzt um unsere Stammtische und Exkursionen, überarbeitet das Konzept und will für mehr Mitbestimmung und Diskussionen unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sorgen.
Wer also gut beim Minigolfen neue Ideen entwickelt oder gerne mal mit uns in den Zoo gehen würde, wendet sich am besten an ihn.